2019

2419 – 21.12.2019 – THL-Einsatz – Türöffnung in Pfaff.

    Da in dem Gebäude, in dem eine Tür geöffnet werden sollte, mit einem Petroleumofen geheizt wird, wurde wir
    zur Messung mittels Gasmessgerät gerufen, um eine Erstickungsgefahr auszuschließen.Unter Atemschutz wurde  gewaltsam Zugang ins Gebäude verschafft.
    Eine Messung konnte eine Erstickungsgefahr ausschließen.Die Einsatzstelle wurde anschließend dem Rettungsdienst und der Polizei übergeben.(Quelle: FF Pfaffenberg)
       

     

     

    Alarmierungszeit:  20:18 Uhr
    Einsatzende:  21:12 Uhr
    Eingesetzte Fahrzeuge:   LF 10/6
    ELW